Scheunensingen

Der Chor Bevern auf dem Scheunensingen 2015

Der Chor Bevern auf dem Scheunensingen 2015

„Scheunensingen“, das ist „unser“ Konzert. Zunächst ist es ein Chorkonzert wie jedes andere auch. Neue Lieder werden eigens dafür eingeübt und zur Aufführung gebracht. Das Besondere daran ist, dass das „Scheunensingen“ immer in einer Scheune oder einer Halle der ABC-Union, also in Addrup, Bevern, Calhorn oder Uptloh stattfindet.

Wir versuchen immer, unsere Zuhörer auf verschiedenste Art zu überraschen, mit überzeugenden Liedvorträgen zu unterhalten und für modernen Chorgesang zu begeistern – oft mit multimedialer Unterstützung. Die Stilrichtungen sind dabei sehr unterschiedlich. Schlager, Pop, Volkslied, Musical – für jeden Sänger und für jeden Zuhörer soll etwas dabei sein. Da fast jeder Mensch auch gerne selber singt, gibt es während des Konzerts immer genügend Gelegenheit zum „Mitmachen“.

Die Chormitglieder müssen nicht nur fleißig an den Proben teilnehmen, auch sonst gibt es viel zu tun. Die ausgewählten Scheunen müssen vorbereitet und geschmückt werden. Zum Glück haben wir einige Sängerinnen mit besonderem Gefühl für das passende Ambiente. Liebevoll arrangierte Dekoration schafft den äußeren Rahmen. 

Circa alle drei Jahre laden wir zum Scheunensingen ein und bislang war es immer ein besonderes Erlebnis. 

Auf den  Höfen Böckmann in Uptloh, Wangerpohl in Uptloh, gr. Darrelmann in Calhorn, gr. Macke in Addrup, in der Reithalle von Stefan Dreckmann in Addrup und in der Scheune der Familie Johannnes Wilking in Clahorn durften wir schon unser Scheunensingen veranstalten. 

Fotogalerie Scheunensingen 2015
Fotogalerie Scheunensingen 2012